23. – 25. September 2022 – Blankenburg/ Harz

Unser Aerofreund Ronny M., besser bekannt als „Haxe“, richtete mit seiner Frau Steffi für uns das Treffen im Harz aus.

Anreise war am Freitag den 23.09.2022.
Treffpunkt und Begrüßung war um 13.15 Uhr vor dem Schlosshotel Blankenburg, Schnappelberg 5, 38889 Blankenburg.
Wir fuhren dann zum DDR und Technik Museum in Benneckenstein und tauchten in die ehemalige DDR ein. Zu sehen waren Fahrzeuge, Mopeds und Campingwagen samt dem passenden Zubehör aus vergangenen Tagen der DDR. Nebenan bestand die Möglichkeit, mit einem Mannschaftstransportpanzer aus der Sowjetzeit durchs Gelände zu fahren. Zum Abendessen trafen wir uns ab 19.00 Uhr im Hotel. Es konnte zwischen mehreren typischen Gerichten aus der DDR-Zeit gewählt werden.

Am Samstag den 24.09.2022 war um 08.30 Uhr Abfahrt zur „Brocken-Tour“.
Wir fuhren nach Wernigerode zum Parkplatz der Brockenbahn. Die Dampflock brachte uns auf den Gipfel des Brocken, des höchsten Berges des Nordens (1141,2 m). Gegen 11.00 Uhr erreichten wir das Ziel. Dort erwartete uns eine atemberaubende Aussicht. Am Brockenstein entstand ein schönes Gruppenfoto.
Um 13.40 Uhr fuhren wir ins Tal zurück und erreichten Wernigerode um 16.00 Uhr. Von dort gab es eine kleine Ausfahrt zurück zum Hotel. Abendessen mit gemütlichem Ausklang gab es ab 18.30 Uhr.

Treffpunkt am Sonntag den 25.09.2022 war vor dem Hotel um 09.15 Uhr für einen „Ausflug zur Titan“.
Abfahrt um 9.30 Uhr zur längsten Hängebrücke der Welt, der „Titan“ und deren Aussichtsturm.
Wir konnten die Titan zu Fuß oder per Flug (Motto: „Harzdrenalin“) überqueren oder auch die tolle Sicht vom Turm über den Harz genießen.
Die Rückfahrt war um 12.00 Uhr, um in Timmenrode in die „Gaststätte zur Teufelsmauer“ einzukehren und zum Abschluß das Mittagsmahl an der Gulaschkanone der Freiwilligen Feuerwehr zu genießen. Selbstverständlich aus den typischen, grünen Plasteschüsseln aus DDR-Zeiten (das Alugeschirr ließ man zum Glück im Schrank).